PassAlert 18. Januar 2011

Jeder Admin kennt das Problem. Da will man etwas für die Sicherheit seines Netzwerkes tun und legt fest, dass die Benutzerkennwörter nach xTagen ablaufen. Was erntet der arme Admin dafür………nur Ärger und Stress. Eine beliebte Ausrede für deaktivierte Konten ist dann meist, dass der User ja nicht ordentlich benachrichtigt wurde. Das kleine graue Fenster von Windows, was einen ja auf das Ablaufen des Kennwortes hinweist, wird eben zu gern ignoriert. Allerdings gibt es auch arme Benutzer, die es vielleicht wirklich nicht mitbekommen, dass ihr Kennwort bald ablaufen wird. Das sind zum Beispiel VPN Benutzer oder auch Benutzer die über POP3 oder auch IMAP auf ein Exchange Postfach zugreifen. Genau an dieser Stelle setzt das Tool PassAlert an. Dieses Tool scannt das Active Directory nach Benutzerkonten ab, deren Kennwörter recht bald ablaufen (der Zeitraum ist frei konfigurierbar). Diesen Nutzern stellt das Tool eine Mail zu, um sie darüber zu informieren. Der Inhalt der Mail kann vom Administrator frei erstellt werden. Somit kann kein Nutzer mehr sagen, er wäre nicht über den Ablauf seines Kennworts informiert worden.

Weitere Informationen findet Ihr unter der Webseite http://www.mcseboard.de/active-directory-forum-79/passalert-betaphase-145443.html

ACHTUNG:  Das gute Stück ist noch Beta. Ich habe es eigentlich lang genug getestet und es läuft stabil. Trotzdem kann ich natürlich für die korrekte Funktion des Tools nicht garantieren.

PassAlert kann man hier herunterladen. Passalert (4535)

Über Feedback und Bugmeldungen würde ich mich natürlich sehr freuen.

Comments are closed.