Skriptspion für die Powershell 16. Mai 2012

Welcher Admin, der sich mit dem Skripting befasst, kennt das nicht. Man möchte eine Aufgabe mit einem Skript automatisieren, um sich das Leben einfacher zu machen. Meistens wird dann Google eine Suchmaschine genutzt, um im Internet nach bereits fertigen Skripten oder Codeschnipseln zu suchen, die dem eigenen Problem sehr nahe kommen. Vielleicht hat man ja aber selber schon ein ähnliches Skript erstellt und findet es einfach nicht mehr.

Für genau diese Probleme hat Microsoft ein neues Werkzeug mit dem Namen “Microsoft Script Explorer for Windows PowerShell” zur Verfügung gestellt. Mit diesem Werkzeug kann man online (z.B. im Technet Skript Center) nach Powershell Skripten oder auch Codeschnipseln suchen.

Nach der Installation des Skriptexplorers kann man diesen eigenständig aufrufen oder direkt aus der Powershell ISE starten, in die sich der Skriptexplorer als Addon installiert.

Im Skriptexplorer selbst kann man die Powershellskripte dann nach Kategorien suchen oder eine Freitextsuche durchführen.

Eine ausführliche Anleitung für den Skriptexplorer finden man hier: http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/8056.microsoft-script-explorer-for-windows-powershell-user-guide.aspx

Den Download für den Skriptexplorer findet man hier: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=29101

Das Tool befindet sich noch in der Betaphase. Ich hatte beim Testen ein paar kleinere Probleme, aber im Großen und Ganzen funktioniert das gute Stück recht ordentlich.

 

Comments are closed.