Windows Phone 8 die ersten Tage 13. November 2012

Als Windows Phone 7 veröffentlich wurde, habe ich gezögert und letztendlich doch zum IPhone 4 gegriffen. Die Gründe waren zum Einen die Skepsis gegenüber einem Handybetriebssystem (ich bin Windows Mobile geschädigt mit den Versionen 2002, 2003, 2003SE, 5, 6 und 6.5) von Microsoft und zum Anderen hat mich die Oberfläche bzw. das Handling etwas abgeschreckt. Da jetzt einige Zeit vergangen ist und ich gerade einen Teenie daheim habe, der bzw. die nach meinem IPhone 4 giert, habe ich mir jetzt ein Gerät mit Windows Phone 8 zugelegt. Da ich mit Nokia Geräten, zumindest mit der Hardware, immer zufrieden war, ist es bei mir ein Nokia Lumia 920 geworden.

Kurz zur Hardware

Das Gerät an sich ist hochwertig und gut verarbeitet. Allerdings ist es doch schon ziemlich groß und auch an das Gewicht muss ich mich noch gewöhnen. Den ersten Härtetest hat es mit bravour bestanden. Bei einem Kunden vor Ort ist ziemlich schlechter Handyempfang. Die Mitarbeiter müssen sich aus dem Fenster lehnen um überhaupt mit dem Handy telefonieren zu können. Ich mit meinem Lumia 920 hatte dort drei Balken auf der Empfangsskala und konnte bequem vom Schreibtisch aus telefonieren. Das Display ist auch eine Augenweide. Rein subjektiv betrachtet lässt es ein IPhone 5 oder auch ein Samsung Galaxy S3 hinter sich. Die Bedienung des Touch Displays macht auch Spaß. Es reagiert sehr empfindlich. Bei dem IPhone hatte ich dort ab und zu leichte Probleme wenn die Haut relativ trocken war. Mit dem Lumia hatte ich diese Probleme bisher nicht. Die Gesprächsqualität ist auch in Ordnung. Selbst wenn man im Wind steht kann die Gegenseite einen gut verstehen.

Anbindung an Exchange ActiveSync

Das war natürlich mit das Wichtigste für mich. Dank Autodiscover ging das auch recht fix. Allerdings habe ich mir dort auch das erste Problem eingehandelt. Ich wollte natürlich gleich eine Activesync-Richtlinie erstellen, um das Gerät komplett zu verschlüsseln und mich selber mit einer automatischen Sperrung nach drei Minuten Inaktivität zu geiseln. Allerdings hat das Gerät genau dabei schlapp gemacht. Nachdem ich die Richtlinie aktiviert hatte, verweigerte das Gerät die Synchronisation. Den Grund bzw. die Ursache dafür, habe ich bis jetzt noch nicht herausgefunden.  Nachdem ich die Richtlinie wieder von meinem Postfach entfernt hatte, funktionierte der Sync wieder einwandfrei.

Active Sync Fehler

Ein weiterer Punkt der mir missfällt ist, das ich nicht bei Phone 8 festlegen kann, zu welchen Wochentagen bzw. Uhrzeiten ein automatischer Push der Nachrichten erfolgen soll. Damals unter Windows Mobile habe ich diese Möglichkeit immer sehr gern genutzt, damit man mal am Wochenende Ruhe hatte.

Allgemeines Arbeiten mit dem Handy

Wenn man so ein neues Gerät hat, dann möchte man natürlich alle Features einmal testen. Bei mir war als Erstes die Spracherkennung dran und dabei offenbarte sich das erste wirkliche “Desaster”. Das Telefon hat mich freundlich darauf hingewiesen, dass ihm das deutsche Sprachpaket fehlt.

Fehlendes Sprachpaket Windows Phone 8

Wenn man jetzt auf “Einstellungen” geht, dann kommt man zu diesem Dialog.

Spracherkennungseinstellungen Windows Phone 8

Leider sucht man hier nach der Option für das Intallieren des Sprachpakets vergeblich. Auch unter den Systemeinstellungen oder unter der Updatefunktion kann man kein Sprachpaket herunterladen. Aber wie bekommt man das Sprachpaket auf das Handy? Hier muss man mit einem Wüürrgaround arbeiten, was mir persönlich bei einem 600 € Gerät schon wieder gegen den Strich geht. In den Einstellungen der Spracherkennung stellt man einfach die Sprache z.B. auf Englisch. Dadurch wird man aufgefordert, dass Sprachpaket “Englisch” herunter zu laden. Diese Aufforderung ignoriert man und stellt danach die Sprache wieder auf “Deutsch” um. Jetzt wird man aufgefordert, dass deutsche Sprachpaket herunter zu laden.

Intallation Sprachpaket Windows Phone 8 Intallation Sprachpaket Windows Phone 8 Intallation Sprachpaket Windows Phone 8

Für den nächsten Test musste NFC bzw. die Funktion “Tap & senden” herhalten. In den Einstellungen des Telefons muss diese Funktion erst aktiviert werden. Dann soll es eigentlich möglich sein, mit einem NFC fähigen Gerät z.B. Bilder, Websites oder auch Kontakte auszutauschen. Für diesen Test musste das Handy (Samsung Galaxy S3) einer Bekannten herhalten. Leider war auch dieser Test eher ernüchternd. Schon das Übertragen eines einfachen Fotos scheiterte kläglich.

Dateiübertragung per NFC Windows Phone 8

Ob der Fehler nun am Samsung Galaxy S3 lag oder am Lumia 920 kann ich aktuell nicht sagen. Ein weiterer nerviger Punkt ist die Ladezustandsanzeige. Leider kann man sich hier nicht den Ladezustand des Akkus in Prozent anzeigen lassen. Den Ladezustand des Akkus in Prozent erfährt man nur, wenn man sich durch das Menü “Einstellungen” hangelt.
Bei dem täglichen Benutzen des Handys ist mir noch eine Sache aufgefallen. Das Gerät hat mich bis jetzt zweimal zur Eingabe der SIM Pin aufgefordert. Es sieht so aus, als würde das Gerät einen Neustart durchführen und muss sich dann neu in das Netz einbuchen. Ich werde dieses Verhalten weiterhin beobachten. Sollte sich meine Vermutung mit den Neustarts bestätigen, dann wird das Gerät nicht lange bei mir bleiben. Ich kann es mir einfach nicht leisten, ein paar Stunden nicht erreichbar zu sein, bis mir auffällt das ich meine SIM PIN eingeben muss.

Jetzt zu den wichtigen Sachen.

Navigation

Da ich als Berater und Trainer viel in Deutschland unterwegs bin, habe ich bisher immer sehr gern mein IPhone 4 als Navigationsgerät genutzt. Gerade wenn man in einer fremden Stadt ist und zu Fuß in ein Restaurant möchte, ist mein IPhone bisher immer ein guter Wegbegleiter gewesen. Da auf dem Lumia 920 als kostenlose Beigabe das “Nokia Drive+” vorinstalliert ist, habe ich das als Nächstes getestet. Leider wird nirgendwo erwähnt, dass es sich bei der Nokia Navigation momentan noch um eine Beta Software handelt.

Navigation Nokia Lumia 920

Wenn man ein Gerät für 600 € verkauft und diese Funktion bewirbt, dann sollte es eine fertige Software sein und den Kunden sollten keine Betatests mehr zugemutet werden. Die Software funktioniert allerdings für eine Beta doch relativ gut. Mein Navigon auf dem IPhone 4 hat immer relativ späte Ansagen gemacht z.B. bei Anweisungen zum Abbiegen. Bei der Nokia Navigationssoftware kommen diese Ansagen immer rechtzeitig vor der Kreuzung und nicht wenn man bereits mit dem Auto auf die Kreuzung gefahren ist. Allerdings vertut sich die Software ab und zu mit den Kilometerangaben bzw. Meterangaben bei den Vorankündigungen. So werden ab und zu die 300 Meter bis zur Abfahrt der Autobahn dann als 600 Meter angesagt. Bei den Ansagen gibt es auch noch ein paar Problemchen. Ich habe das Lumia mit meiner Freisprechanlage im Auto gekoppelt. Wenn ich nur die Navigationssoftware betreibe, dann werden die Ansagen des Navigationsgerätes abgehackt z.B. “Biegen Sie in dreihundert Metern li……..”. Wenn ich jetzt zur Navigation zusätzlich noch MP3 Dateien vom Handy aus auf meine Audioanlage streame, dann werden die Ansagen der Navigationssoftware komplett durchgeführt z.B. “Biegen Sie in dreihundert Metern links ab”. Das ist sehr nervig. Der Rest der Navigationssoftware funktioniert sehr gut und zuverlässig.

 Navigation Nokia Lumia 920

Surfen im Internet

Das Surfen geht wirklich sehr flüssig und schnell von statten. Die Bedienung des mobilen Internet Explorers macht wirklich auch Spaß. Allerdings müssen hier noch die Webseitenbetreiber etwas nachbessern, da der mobile Internet Explorer noch nicht von allen als mobiler Browser erkannt wird. Das wird sich bestimmt in den nächsten Wochen und Monaten bessern.

Browsing Windows Phone 8

Kalender

Als Windows Phone 7 auf den Markt kam, da hat mich gerade auch der Kalender etwas abgeschreckt. Leider hat sich da bei Windows Phone 8 nicht viel bzw. gar nichts geändert. Wie kann man auf die Idee kommen, in der Monatsübersicht irgendwelche Texte einzublenden, die mit dem Termin nix zu tun haben und auch noch in Schriftgröße 2 dargestellt werden. Das ist absoluter Quatsch, da man es sowieso nicht lesen kann. Zusätzlich wird auf dem Nokia Lumia noch gut ein Drittel des Bildschirmplatzes verschwendet, weil er einfach leer ist. Warum kann man den Kalender nicht wie auf dem IPhone gestalten, dass man an Tagen wo bereits ein Termin existiert, ein Punkt im Kalender dargestellt wird und im unteren Drittel des Bildschirms dann die entsprechenden Termine für den Tag eingeblendet werden? Auf Windows Phone 8 muss man wie unter Widnows Phone 7 in die Tagesansicht wechseln, um letztendlich die Termine zu sehen. Das ist sehr lästig wenn man beim Kunden sitzt und Termine ausmachen möchte. Eine Möglichkeit die Kalenderwochen einzublenden habe ich bisher auch noch nicht gefunden.

Kalender Windows Phone 8

Mail

Das Gerät hängt bei mir an einem Exchange Server 2010 SP2 mit RU4. Wenn eine neue Mail in meinem Postfach ankommt und ich diese über Outlook lese, dann ist es jetzt schon mehrfach vorgekommen, dass diese Mail auf dem Gerät nicht als gelesen markiert wird. Erst nach mehrmaligen manuellen Syncvorgängen werden die Mails im Posteingang des Geräts als gelesen markiert.

Freisprechanlage

Ich fahre einen Mazda 6 Kombi Baujahr 2012. Bei meinem IPhone hatte ich immer das Problem, dass ich keine Kontakte per Bluetooth versenden konnte. Dadurch konnte ich das Telefonbuch meines Autos nicht automatisch befüllen und musste die Kontakte per Hand eintragen. Ich hatte nun die Hoffnung, dass ich es mit dem Windows Phone 8 hinbekomme. Leider war das auch eine Fehlanzeige. Mein Auto und das Windows Phone 8 möchten keine Kontakte per Bluetooth miteinander austauschen :cry: . Der Versand von Kontakten an andere Geräte per Bluetooth funktioniert. Das Telefonieren an sich klappt aber wunderbar und auch in ordentlicher Sprachqualität. Die Steuerung des Telefons über das Lenkrad geht auch. Das Streamen von Musik per Bluetooth auf die Audioanlage des Autos funktioniert und subjektiv betrachtet finde ich bei dem Lumia 920 sogar die Qualität hörbar besser als unter dem IPhone 4.

Update (15.11.2012): Telefonieren

Die Hauptaufgabe eines Telefons ist ja immer noch das Telefonieren. Hier habe ich jetzt ein Problem festgestellt, was dieses Gerät fast unbenutzbar macht. Wenn ich einen Kontakt anrufen will, dann schlägt reproduzierbar jeder erste Anruf fehl. Beim zweiten Versuch gelingt dann der Anruf. Ich denke, dass muss ich nicht weiter kommentieren.

Update (16.11.2012): Telefonieren über die Freisprechanlage

Beim Telefonieren über die Freisprechanlage habe ich festgestellt, dass wenn ich einen Anruf tätige ich einfach keine Rufzeichen höre sondern nur das verzweifelte “Hallo” von dem Angerufenen. Man bekommt also von dem Rufaufbau nichts mit.

Sonstiges

Eigentlich hätte ich gern Nokia Feedback und Verbesserungsvorschläge gegeben. Dazu gibt es auf dem Nokia Lumia eine Option “Nokia Care”. Unterhalb von “Nokia Care” kann man sich auch zu dem nächstgelegenen Nokia Care Point navigieren lassen. Die Auswahl der Option brachte diesen Bildschirm zu Tage:

.Net Fehlermeldung Windows Phone 8

Da hat wohl jemand ein Try/Catch/Finally vergessen :-) .

Eine Synchronisationssoftware für Desktops ist leider auch noch nicht final verfügbar. Dort steht momentan unter Windowsphone.com nur eine Beta zur Verfügung.

www.windowsphone.com

Fazit

Leider macht das Gerät auf mich aktuell noch einen “unfertigen” Eindruck. Die Vorschusslorbeeren, die an Windows Phone 8 und an Nokia verteilt wurden, kann ich bisher nicht ganz nachvollziehen. Ich kann zwar mit den Fehlern aktuell noch leben aber von einem Premiumgerät hätte ich das so nicht erwartet. Mal sehen, wann die nächsten Softwareupdates kommen. Vielleicht wird dadurch der eine oder andere Fehler behoben. Ich werde versuchen, diesen Artikel immer wieder auf den aktuellen “Patchstand” zu bringen.

Update (16.12.2012)

Ich habe das Gerät jetzt zum Händler zurückgebracht. Durch die gesammelten Bugs konnte ich dem Händler glaubhaft darlegen, dass dieses Gerät im aktuellen Zustand als Smartphone nicht einsetztbar ist. Der Händler hat es anstandslos zurückgenommen. Jetzt liegt wieder mein IPhone 4 neben mir.

6 Comments
Max November 17th, 2012

Hallo Frank,

mit den Neustarts beim Lumia bist Du nicht der Einzige. Unter wparea.de gibt es einen Artikel zur Abhilfe:

http://wparea.de/2012/11/losung-neustart-fehler-des-nokia-lumia-920-beheben/

Viele Grüße und danke für den Artikel

Max

Frank Röder November 17th, 2012

Hallo Max,

vielen Dank für den Tip. Allerdings möchte ich nicht basteln und schon gar nicht bei einem Produkt was 600€ kostet. Ich finde es auch schon sehr witzig, dass ich eine Funktion deaktivieren soll, die von Nokia beworben wurde.
Das nächste Experiment wird bei mir wohl ein HTC One X+ werden. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal über den Kauf eines Android Handys nachdenke….:-).

Viele Grüße

Frank

Olympe November 17th, 2012

Bei dem Preis erwartet man wirklich etwas mehr an Qualität, eben etwas Abgeschlossenes. Aber auch Apple wird langsam schlampig und misbraucht den User zunehmend als Betatester, wie das iPhone 5 gezeigt hat.

Frank Röder November 18th, 2012

Das ist auch einer der Gründe, warum es bei mir kein IPhone 5 wird. Allerdings bleiben einem da nicht viel Optionen. Wenn MS jetzt vielleicht doch ein eigenes Smartphone bauen sollte, dann würde ich mir das eventuell noch einmal überlegen mit Phone 8. Wenn ich mir z.B. Surface anschaue, dann ist das eine runde Sache. Allerdings mit einem Makel…..fehlendes 3G bzw. 4G. Da ist nämlich relativ schnell Schluss mit der Mobilität. Ich erwarte ja von einem Smartphone nicht unmögliches. Es soll eigentlich nur Telefonie, Mail, Kontaktverwaltung, Terminverwaltung, Navigation und ab und zu das Surfen im Internet ermöglichen. Den ganzen anderen Klimbim brauche ich nicht.

Aktuell tendiere ich zu einem HTC One X+. Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals ein Android Smartphone in die Hand nehme….

Florian Blank Dezember 13th, 2012

Hallo Herr Röder,

Gibt es denn mittlerweile einen erfahrungsbericht wie sich das Androidgerät schlägt?

Mike Oktober 3rd, 2013

Ich persönlich finde das Windows Phone etwas umständlich.
Bin selber von IOS auf Android gewechselt und bisher habe ich noch nichts gesehen, was an Android herankommt.

Leave a Reply

*