AD Replikation im Griff mit ADREPLSTATUS 30. Januar 2013

Mit der Einführung von Windows Server 2008 hat Microsoft das Werkzeug “Replmon” aus seinem Produktportfolio entfernt. Vielen Administratoren und auch Consultants war gerade dieses Werkzeug sehr ans Herz gewachsen, weil man damit in größeren Active Directory Umgebungen recht schnell und unproblematisch eine Übersicht über die Active Directory Replikationstopologie erhielt. Das Einzige was einem blieb war “Repadmin”, mit dem man auf der Kommandozeile die Active Directory Replikation überwachen konnte oder wann wich auf einen 2003er Server aus, auf dem dann “Replmon” lief.

Seit geraumer Zeit bietet jetzt Microsoft ein neues Werkzeug an, mit dem man auch recht komfortabel die Replikation des Active Directory auf Fehler überprüfen kann.

Download Microsoft

Bis auf die grafische Darstellung der Replikationstopologie kann “ADREPLSTATUS” fehlt einem an Informationen nichts. Nach der Installation kann man die eigene Domäne scannen oder auch, wenn vorhanden, die komplette Gesamtstruktur. Ich habe in meiner Spielumgebung eine einzelne Domäne mit zehn Domänencontrollern und fünf Standorten. Nach dem Scan sieht das Ergebnis so aus:

ADReplstatus Übersicht

Wie man in der Übersicht sehen kann, gab es einen Fehler bei der Ermittlung der Daten. Um welchen Fehler es sich handelt, kann man im Tab “Replication Status Viewer” einsehen.

AD Replication Status Viewer

Wie man sehen kann, ist der Domänencontroller nicht erreichbar. Für den Administrator, der sich nicht permanent durch die Tiefen der Active Directory Replikation wühlt, hat Microsoft noch ein interessantes Feature integriert. Auf dem Tab “Replication Error Guide” wird man auf den entsprechenden Knowledge Base Artikel verwiesen, mit dem der Fehler hoffentlich behoben werden kann.

Active Directory Replication Error Guide

ADReplstatus glänzt auch, wenn es um den Export der Informationen geht. Die Daten lassen sich recht einfach in eine CSV Datei exportieren oder aber auch in eine XPS Datei.

ADReplstatus XPS Export

Alles in Allem ein brauchbares Werkzeug für den, der einen schnellen Überblick über die Replikationstopologie seines Active Directorys benötigt oder für den Consultant, der eine schnelle und einfache Dokumentation über alle Domänencontroller und deren Replikationsstatus benötigt.

Leave a Reply

*